CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück

ab CHF 6890.- pro Person

Perle des Orients, 15 Tage

15 Tage/14 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights:
Millionenmetropole Teheran
Windtürme der Wüstenstadt Yazd
Authentische Karawanserei
Rosengärten von Shiraz
Antike Zeremonienstadt Persepolis
Isfahan “Perle des Orients”

Gratis-Offertanfrage »

Perle des Orients, 15 Tage

Ein orientalisches Märchen wird auf dieser faszinierenden Reise lebendig. Tauchen Sie ein in den facettenreichen Iran: Von der lebendigen Millionenmetropole Teheran in zauberhafte persische Gärten mit Wasserspielen im Hochland von Iran. Bestaunen Sie die Windtürme der Wüstenstadt Yazd und übernachten Sie in einer authentischen Karawanserei am Rand der Wüste. Wandeln Sie in Shiraz durch die Rosengärten und lauschen Sie dem Flüstern der vergangenen, berühmten Dichter Persiens Saadi (13. Jh.) und Hafiz (14. Jh.). Sie werden auf dieser Reise auch die antike Zeremonienstadt Persepolis entdecken, eines der UNESCO-Weltkulturerben. Den krönenden Abschluss bildet die “Perle des Orients”: die ehemalige Hauptstadt Isfahan mit ihren architektonischen Prachtbauten, Teehäusern und klassischen Bazars.

1. Tag: Anreise Zürich – Teheran
Flug von Zürich nach Teheran via Istanbul.

2. Tag: Teheran
Besichtigungen in der 12 Millionen Metropole. Je nach Öffnungszeiten werden bekannte Museen, Ausstellungen und Paläste der Hauptstadt besucht.

3. Tag: Teheran
Weitere Besichtigungen in Teheran.

4. Tag: Teheran - Kashan (274 Km)
Fahrt über Qom nach Kashan. Am Nachmittag die erste Besichtigungen in Kashan.

5. Tag: Kashan
Kashan liegt am Rand der grossen Salzwüste, Windtürme sind daher auch hier zu bewundern. Kashan ist bekannt für seinen Basar, den Fin Garten, Teppiche, Samtgewebe, glasierte Keramik und besonders für seine Kacheln.

6. Tag: Kashan - Yazd (403 Km)
Fahrt zur faszinierenden Wüstenstadt Yazd. Unterwegs Besichtigung der bekannten Teppichstadt Nain. Besuch der Freitagsmoschee, einer der ältesten Moscheen in Iran.

7. Tag: Yazd
Besichtigungen in Yazd, das bekannt ist als Hochburg der zoroastrischen Religion. Sehenswert in Yazd sind u.a. die so genannten Windtürme (Hauserweiterungen zur Kühlung) und die Türme des Schweigens, wo die Zoroastrier früher ihre Toten bestatteten. Auch der Feuertempel und der Bazar von Yazd sind einen Besuch wert.

8. Tag: Yazd - Zein-o-Din (65 Km)
Fahrt nach Zeyn-o-Din. Sie werden hier die Gelegenheit haben, in einer echten Karawanserei aus der Safaviden-Dynastie zu übernachten und Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am Rande der Wüste zu beobachten.

9. Tag: Zein-o-Din - Shiraz (497Km)
Fahrt über Abarkuh nach Shiraz. Es wird versucht, noch vor Sonnenuntergang die antike Zeremonienstadt Persepolis zu erreichen, um den atemberaubenden Sonnenuntergang zu erleben.

10. Tag: Shiraz
Shiraz ist berühmt als Stadt der Dichter, Rosen und Nachtigallen. Besichtigung der verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Shiraz. Besonders interessant sind die Mausoleen der grossen iranischen Dichter Hafiz (13. Jh.) und Sa'adi (14. Jh.) sowie verschiedene Gartenanlagen und der Basar.

11. Tag: Shiraz - Persepolis - Shiraz
Frühmorgens Ausflug nach Persepolis (ca. 60km nördlich von Shiraz), der antiken, persischen Zeremonienstadt (ca. 518 v. Chr.). Persepolis wird von vielen auch als “Weltwunder der Antike” bezeichnet. Am Nachmittag weitere Besichtigungen in Shiraz.

12. Tag: Shiraz - Isfahan (485 Km)
Fahrt von Shiraz über Pasargadae nach Isfahan.

13. Tag: Isfahan
Besichtigungen in Isfahan, die Hauptstadt Persiens zur Zeit der Safawiden (ab 17 Jh.). Unter ihrer Herrschaft wurde die Stadt zur stolzen Herberge der grössten und schönsten Bauwerke der islamischen Welt und gewann dadurch auch ihren Charme, der ihr u.a. die Bezeichnung “Perle des Orients” eingebracht hat. Lassen Sie sich bezaubern vom Nakhsch-e Djahan-(Bild der Welt) Platz, den Moscheen, dem grossen Basar und den romantischen Teehäusern.

14. Tag: Isfahan
Vormittags weitere Besichtigungen in Isfahan. Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend Transfer nach Isfahan Flughafen

15. Tag: Heimreise Isfahan - Zürich
Flug von Isfahan nach Zürich via Istanbul und Ende der Reise.

*****************************************************************

Inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
Transportmittel während der ganzen Reise inkl. Übernachtung und Verpflegung des Fahrers
12 Übernachtungen in Erst- & Mittelklasse Hotels
1 Übernachtung in einer Karawanserei
Führung durch englischsprachigen Reiseleiter inkl. Übernachtung und Verpflegung
Begleitung während der ganzen Reise von Iranexpertin, Frau Iran Riahi
Eintrittsgebühren
Vollpension während der ganzen Reise (exklusive Getränke)
Beschaffung der Visa für Iran inkl. Visagebühren.

Nicht inbegriffen
Trinkgelder an Lokalführer / Fahrer

Gruppengrösse
Min. 10, max. 16 Personen

Gut zu wissen
Diese Reise wird ab/bis Schweiz begleitet durch Iranexpertin Iran Riahi welche seit 1994 Reisen in den Iran organisiert.

Reisedaten
Diese Reise findet an fixen Daten statt, die Ihnen unsere Iran-Spezialisten gerne auf Anfrage bekannt geben.

Preis
15 Tage/14 Nächte im DZ ab CHF 6890.- pro Person, Gruppenreise

Gratis-Offertanfrage »