Zurück zu Armenien Reisen

Armenien Kultur & Geschichte | Kulturgüter und Monumente

Beratung für Armenien
Kultur Reisen

Kultur & Geschichte

Kultur & Geschichte Armeniens

Armenien Reisen führen Sie in einen heute kleinen Binnenstaat, eingeklemmt zwischen grossen Nachbarn wie dem Iran, der Türkei und Aserbaidschan. Das Land ist etwas kleiner als die Schweiz und hat nur gerade knapp 3 Millionen Einwohner. Doch das sah mal ganz anders aus: In seiner Blütezeit reichte Armenien vom Mittelmeer bis zum Kaspischen Meer und beherrschte die Region. Doch immer wieder wurde das Gebiet überrannt und alle Eroberer haben ihre Spuren hinterlassen, zuletzt die Russen, als Armenien eine Sowjetrepublik war. Und so finden sich in Armenien wertvolle Kulturgüter, Bauwerke und zahlreiche geschichtliche Monumente als Relikte und Mahnmale der wechselvollen Vergangenheit des kleinen Landes. Besuchen auch Sie dieses Kleinod in Vorderasien und erleben Sie die beinahe schon legendäre Gastfreundschaft, die einmalige Kultur und die Natur von Armenien.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Kulturreise durch Armenien:

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Senden Sie mir in regelmässigen Abständen den travel worldwide Newsletter mit besonders attraktiven Reise-Angeboten. (Kann jederzeit wieder abbestellt werden.)

Name *

Telefonnummer *

ab CHF 26480.- pro Person

17 Tage/16 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights: 6 Länder im Kaukasus & Zentralasien entdecken, Luxuriöseste Variante, die Region bequem...

ab CHF 1270.- pro Person

9 Tage/8 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights: Kulturgüter & Naturschätze Armeniens, Entdeckungen in Jerewan, Alte armenische...

ab CHF 4405.- pro Person

13 Tage/12 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights: Orientalischen Zauber der Seidenstrasse, Armenien und Iran zwischen Kaukasus & Persien,...

ab CHF 5150.- pro Person

14 Tage/13 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights: Reise zwischen Orient & Okzident, Kultureller Reichtum, Abwechslungsreiche Landschaften,...

ab CHF 2195.- pro Person

9 Tage/8 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights: Kontakt mit der Bevölkerung, Einblicke ins Alltagsleben, Lokale Spezialitäten & Handwerk,...

Uralte Kultur in Armenien

Armenien Kulturreisen Zvartnots Tempel

Schon seit mehr als 3000 Jahren ist das heutige Armenien bewohnt und kann sich einer langen Geschichte rühmen. Dank der schützenden Gebirge konnte sich hier auch die einmalige Kultur halten und wird auch noch gepflegt. Da backen die Frauen schon mal im Dorfofen das traditionelle Fladenbrot Lavas, da erheben sich uralte Kirchen vor beeindruckenden Bergmassiven und die Gäste werden mit marinierten Fleischspiessen und anderen Leckerein verwöhnt, wie schon seit Jahrhunderten, die Armenier sind für ihre Gastfreundschaft bekannt. Die Bewohner von Armenien konnten trotz der Repressionen durch andere Völker ihre Kultur bewahren und freuen sich auch darüber, wenn Touristen sich dafür interessieren. Doch nicht nur alte Klöster und Burgen erfreuen die Besucher, auch die umwerfende Natur sorgt für Highlights auf Ihrer Armenien Reise.

Gebirge mit prächtige Natur

Khor Virap Kirche Armenien Gebirge

Als Gebirgsland verfügt Armenien über eine vielfältige Landschaft, die mittlere Höhe beträgt 1800 Meter, ungefähr 90 % des Landes liegen über 1000 Meter. Der 940 km2 grosse Sewanssee im Osten des Landes stellt das grösste Gewässer dar, auch wenn er noch vor 30 Jahren mehr als 1200 km2 gross war. Die abwechslungsreiche Landschaft ist Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten, von denen viele endemisch sind, also nur hier vorkommen. Verschiedene Nationalparks und Reservate sorgen für den Schutz von Flora und Fauna. Der höchste Berg ist der 4090 Meter hohe Aragaz, ein erloschener Vulkan. Die ursprüngliche Bergwelt des Landes ist ideal für geführte Armenien Wanderreisen, aber auch die Rundreisen profitieren natürlich von der einmaligen Natur des Landes.