CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück zu Armenien Reisen

Wanderreisen Armenien | Trekkingtouren & Wanderferien

Beratung für
Armenien Wanderferien

Wanderferien Armenien

Wanderferien in Armenien | Die Schönheit des Kaukasus Gebirges

Der Kaukasus ist ein Paradies für Bergliebhaber, die keine Lust auf den Massentourismus in den Alpen haben. Wie auch in Georgien ist in Armenien das geführte Wandern die beste Möglichkeit, die ursprüngliche Natur in all ihren Facetten zu erfassen. Besuchen Sie uralte Kirchen oder wandern Sie durch dichte Wälder - und das immer mal wieder mit den oft schneebedeckten Bergen im Blick. Dabei entdecken Sie nicht nur die bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes, sondern kommen auch immer wieder mit der herzlichen Bevölkerung in Kontakt. Wanderferien im ursprünglichen Armenien bieten einfach immer etwas mehr.

Gerne unterbreiten wir Ihnen einen individuellen Vorschlag für Wanderferien in Armenien:

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Senden Sie mir in regelmässigen Abständen den travel worldwide Newsletter mit besonders attraktiven Reise-Angeboten. (Kann jederzeit wieder abbestellt werden.)

Name *

Telefonnummer *

ab CHF 2800.- pro Person

16 Tage/15 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights: Kloster Tatev, Zu Gast bei einer armenischen Familie, Wanderung zur Gergeti-Dreifaltigkeitskirche,...

ab CHF 1895.- pro Person

9 Tage/8 Nächte ab/bis Jerewan

Highlights: Jerewan - moderne & geschichtsträchtige Metropole, Wanderungen in klarer Bergluft, Kaukasische...

Klare Bergluft und spannende Städte

Armenien Wanderreise buchen

Die Kombination von Stadtleben und Bergeinsamkeit macht eine Wanderreise in Armenien besonders reizvoll. Hier besuchen Sie alte Zitadellen, spazieren durch typische Orte und erkunden die Nationalparks von Armenien. Sie kommen an einmaligen Monumenten vorbei wie zum Beispiel dem „Armenischen Stonehenge“ Zorakarer, das, so wird vermutet, die älteste Sternwarte der Welt ist. Sie entdecken Höhlensiedlungen wie diejenige von Chndsoresk aus dem 5. Jahrhundert. Oder Sie besichtigen uralte ehemalige Klöster wie Goschawank aus dem 12. Jahrhundert, welche im typischen Stil der Armenisch-Apostolischen Kirche erbaut worden sind. Doch auch das moderne Jerewan hat seine Reize und bildet ein willkommenes Kontrastprogramm zu Natur und Geschichte Armeniens. Selbstverständlich strotzt auch Jerewan, welches älter ist als Rom, vor Geschichte, mischt diese aber gekonnt mit modernen Aspekten des Stadtlebens.

Wandern in Armenien und Georgien – eine Traumkombination

Wanderferien Armenien Akna See

Es drängt sich ja beinahe auf, die beiden Bergstaaten Georgien und Armenien auf einer Wanderreise gekonnt zu kombinieren. Dabei kommen Sie in den Genuss des Besten beider Länder im Kaukasus. Sie wandern auf den kargen Ebenen des armenischen Hochlandes zu uralten Klöstern und faszinierenden Kirchen, erkunden Täler und tiefe Schluchten und kommen auf die Georgische Heerstrasse, welche am Fusse der hohen Berge entlangführt. Und dabei stossen Sie immer wieder auf gastfreundliche Menschen, die auch heute noch nach ihren althergebrachten Traditionen leben und alle Gäste freundlich aufnehmen. Natürlich fehlen keine Highlights, Sie werden mit bequemen Fahrzeugen gefahren, die Wanderungen sind mittelschwer, aber eindrucksvoll. Die einmaligen alten Städte Jerewan und Tiflis werden auf einer Kaukasus Wanderreise genauso besucht und bilden eine faszinierende Kombination mit dem Naturerlebnis in Armenien und Georgien.