Zurück zu Iran Reisen

Iran Trekkingreisen | Wanderferien in Persien

Beratung für
Iran Trekkingreisen

Treking Reisen

Wanderferien im Iran | Trekkingabenteuer im Elburs Gebirge

Der in weiten Teilen bergige und weitgehend ursprüngliche Iran ist wie gemacht für faszinierende Trekking-Erlebnisse in einer schier unglaublichen Natur. Dabei ist immer ein ortskundiger Führer dabei, denn beschilderte Wanderwege sucht man meist vergebens. Besonders reizvoll ist dabei die Besteigung des Mount Davamand im Elburs-Gebirge, mit 5604 Meter der höchste Berg des Irans und ein (fast) erloschener, praktisch perfekter Vulkankegel. Doch auch andere attraktive Wanderungen bieten sich an, der Iran verfügt über eine abwechslungsreiche Landschaft, viel Geschichte und eine faszinierende Kultur, die man am besten zu Fuss erlebt. Wir haben hier einige der besten Trekking-Reisen für Sie herausgepickt, allerdings gibt es noch weitere Routen, gerne informieren wir Sie in einer persönlichen Beratung.

Gerne unterbreiten wir Ihnen einen individuellen Vorschlag für Wanderferien im Iran:

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Senden Sie mir in regelmässigen Abständen den travel worldwide Newsletter mit besonders attraktiven Reise-Angeboten. (Kann jederzeit wieder abbestellt werden.)

Name *

Telefonnummer *

ab CHF 2875.- pro Person

7 Tage/6 Nächte ab/bis Teheran

Highlights: Höchster Berg des Mittleren Osten, Höhe von 5604 m.ü.M., Höchster Gipfel des...

ab CHF 4285.- pro Person

15 Tage/14 Nächte ab/bis Teheran

Highlights: Die altpersische Residenzstadt Persepolis, Zagros-Gebirge, Sabzkuh-Tal, Tang-e Laghar Pass mit 3 -...

ab CHF 5950.- pro Person

17 Tage/16 Nächte ab/bis Schweiz

Highlights: Begegnungen mit der gastfreundlichen Bevölkerung., Wüstenerlebnis in der Wüste Dasth-e...

Iran Trekking zum 5604 Meter hohen Mount Damavand

Iran Trekkingreise Mount Damavand

Es ist wahrlich kein Spaziergang, der die Teilnehmenden hier erwartet. Dafür ist die Belohnung umso grösser: Auf dem Gipfel des höchsten Berges des Irans zu stehen und die atemberaubende Aussicht zu geniessen. Auf diese Reise starten Sie in Teheran und gelangen über mehrere Etappen auf den Gipfel des Berges. Ein Englisch sprechender Bergführer begleitet Sie auf dieser anstrengenden Tour, welche viele als Alternative oder Vorbereitung für eine Besteigung den Kilimandjaros sehen. Dabei darf aber die Höhe nicht unterschätzt werden – der Mont Blanc, immerhin höchster Berg Westeuropas, ist zum Beispiel „nur“ gerade 4810 Meter hoch... Ein einmaliges Erlebnis in einer ursprünglichen Natur erwartet Sie auf diesem Trekking - und das Glücksgefühl wird noch lange anhalten. Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen zu dieser Trekkingreise im Iran. Tipp: Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Iran Reisetipps.

Iranische Kultur und Trekking auf Nomadenspuren

Wanderferien im Iran - Frühling Wandergruppe

Sie wandern gerne, interessieren sich aber auch brennend für die jahrtausendealte Kultur des Irans? Dann ist diese kombinierte Reise wie gemacht für Sie. Während 6 Trekkingtagen wandeln Sie auf der Spur der Bakhtiari-Nomaden, während Sie den Rest der geführten Rundreise die schönsten Höhepunkte Irans besuchen. Sie wandern durch Täler und über Pässe, trekken Flüssen entlang und übernachten während der ganzen Reise in Hotels, Camps oder einmal sogar im Zelt. Und kulturell erwarten Sie Juwelen wie das UNESCO Weltkulturerbe Persepolis, das wunderschöne Shiraz oder das traumhafte Isfahan. Erleben Sie den Iran so hautnah und aktiv. Gerne informieren wir Sie über Kaukasus Trekkingreisen.