CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück zur Startseite

Seidenstrasse Zugreisen | Mit der Bahn durch Zentralasien

Persönliche Beratung
für Bahnreisen

Zugreisen Seidenstrasse

Auf der alten Seidenstrasse waren die Karawanen zwar nicht mit der Eisenbahn unterwegs, doch dem antiken Handelsweg entlang findet man verschiedene Bahnlinien, die durch teilweise spektakuläre Landschaften in den verschiedenen Staaten führen. Es gibt kaum eine stilvollere Reiseart, als in einem komfortablen Sonderzug die Länder im Kaukasus oder in Zentralasien zu entdecken. Lehnen Sie sich bequem zurück und lassen Sie die Landschaft am Zugfenster vorbeiziehen, dinieren Sie im exquisiten Speisewagen und entdecken Sie auf gut organisierten Ausflügen die Umgebung, die Natur und die kulturellen Schätze der jeweiligen Länder. Die Auswahl an Bahnreisen mit Sonderzügen in den Ländern der Seidenstrasse ist vielfältig, besonders im weiträumigen Zentralasien. Gerne beraten wir Sie, damit Sie schon bald in den bequemen Fauteuil in Ihrem Eisenbahnabteil sinken können.

Bahnreise entlang der Seidenstrasse | Sonderzug Orient Silk Road Express

Seidenstrasse Zugreise buchen

Zentralasien ist die Heimat des „Orient Silk Road Express“. Egal, ob Sie durch Tadschikistan, Kasachstan oder Turkmenistan fahren möchten, ob Sie der Seidenstrasse entlang Usbekistan entdecken oder die Naturschönheiten von Kirgistan erfahren möchten – dieser Sonderzug fährt auf verschiedenen Routen und lässt Sie die Distanzen bequem überwinden. Dabei gibt es verschiedene Abteiltypen, einige davon sogar mit eigenem WC. Während der Zugreise profitieren Sie von einer professionellen Reiseleitung und auf zahlreichen Ausflügen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten lernen Sie die einzelnen Länder näher kennen. Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Routen und Abfahrtsdaten.

Welche Route der Seidenstrasse darf es sein?

Bahnreise Seidenstrasse Empfehlung

Die Auswahl ist vielfältig, sich da eine Route herauszupicken ist nicht ganz einfach. Möchten Sie von Almaty in Kasachstan nach Aschgabad in Turkmenistan fahren? Oder bevorzugen Sie die Reise in umgekehrter Richtung? Wäre Ihnen eine Bahnfahrt von Almaty nach Taschkent, der Hauptstadt von Usbekistan, lieber? So oder so, Ihr Sonderzug „Orient Silk Road Express“ lockt mit bequemen Abteilen und einer bemerkenswert guten Küche, er stellt auf jeden Fall die stilvollste Art dar, Zentralasien zu bereisen. Auch wenn der Zug nicht ganz so luxuriös ist wie der nostalgische Paris-Istanbul-Orient-Express es war, eine Reise im Sonderzug atmet immer auch etwas vom Geheimnis der alten Tage. Geniessen Sie einfach die einmalige Landschaft, profitieren Sie von den geführten Ausflügen und lernen Sie diese Regionen auf bequeme Weise kennen.

Berühmte Zugreise im  Sonderzug Zarengold

Im Zug entlang der Seidenstrasse

Der „Zarengold“ ist eine der bekanntesten Zugskompositionen der Welt, normalerweise verbindet dieser Moskau mit Peking über die berühmte Strecke der transsibirischen Eisenbahn. Doch im Oktober werden die Wagen in den wärmeren Süden überführt und der „Zarengold“ fährt Sie durch das ursprüngliche Georgien und das Land des Feuers, Aserbaidschan. Dabei kommen Sie in den Genuss der luxuriösen Wagen, des hervorragenden Services und der hervorragenden Küche im Speisewagen. Keine andere Reiseart lässt Sie die beiden Kaukasusstaaten mit so viel Stil bereisen. Gerne geben wir Ihnen weitere Auskünfte zu den Abfahrtsdaten und der genauen Streckenführung.